ALEXANDRA MARINESCU-LANG

Foto: Anne Brawanski

Alexandra Marinescu-Lang wurde 1986 in Ploieşti in Rumänien geboren. Als sie fünf Jahre alt war, gingen die Eltern (Vater Violinist, Mutter Tänzerin) mit ihr nach Deutschland. Sie wuchs behütet in Eisleben, Sachsen-Anhalt auf. Nach dem Abitur ging sie nach Berlin und ließ sich an der Schauspielschule Charlottenburg ausbilden. Seit 2012 ist sie in der Bühnensitcom GUTES WEDDING,SCHLECHTES WEDDING als: Popsternchen "B", "Kiezschlampe Sabrina", "Rap-Göre Penissilea", "Kindergärtnerin Frauke", "Paula Panik", "Hausmädchen Huanita" und "Polizistin Andrea". Alexandra sagt von sich, sie sei perfektionistisch, und dass das Spielen im Team das Wichtigste sei.

Seit 2018 hat sie die Regie und Künstlerische Leitung übernommen.